Arman: Violons

 Violons

Dieses Objekt findet sich unter:
Original-Grafik, Arman (mit Künstler-Info)

Erhältlich auch gerahmt in anspruchsvoller Massivrahmung, staubdicht verglast.

Während das Gros seiner Arbeiten kritische Akkumulations-Installationen der westlichen Wegwerfgesellschaft repräsentieren, entwickelt Arman in den 80er Jahren eine Parallel-Thematik in plastischen wie grafischen Arbeiten. Die hier vorliegende Original-Lithografie aus der Schaffenszeit um 1983, ist ein typisches Beispiel dieser künstlerischen Phase: der Suche nach Sichtbarmachung bewegender Transzendenz statischer Objekte. Mit der Violine, als bevorzugtem Motiv, hat Arman faszinierende Skulpturen und Grafiken geschaffen. Mit einer Vielzahl von Einzel- und Gruppenausstellungen gilt er als einer der Hauptprotagonisten des Nouveau Réalisme. Violons könnte als eine Studie zu einer der Schlüssel-Skulpturen Yasmin's Violon, 1983 aus dieser Schaffensperiode gesehen werden.

zurück

Zeitfür Kunst

0 Artikel im Warenkorb